Unternehmensstruktur

Bei dem Gedanken ein eigenes Installationssystem zu entwickeln hatte die Gruppe von Führungskräften aus der Branche nicht nur eine breit aufgestellte Kompetenz, sondern auch die Erfahrung aus dem internationalen Markt eingebracht. So wurde ein Netzwerk aus kleineren Einheiten geschaffen, die gegenüber einem großen Unternehmen viele Vorteile bieten:

In den Kompetenzzentren bündeln sich die jeweiligen Fachkompetenzen und können dort sehr flexibel und lösungsorientiert arbeiten. Übermächtige zentralistische Beschränkungen oder unflexible Strukturen können so nicht entstehen. Der enge Zusammenhalt zwischen den Kompetenzzentren vervielfacht die Durchsetzungskraft als Gruppe und unterstützt die Markenbildung. So ist eine Struktur entstanden, die mit inzwischen über 200 Mitarbeitern in der Lage ist dem Markt neue Impulse zu geben.

deutsch english french dutch chinese spanish